U18-Beachhandball-EM in Montenegro

Beachhandball fasziniert mich schon lange und ich habe das Glück, die U18 Mannschaften der Jungen und Mädchen als Mannschaftsarzt bei ihren Wettkämpfen zu betreuen. In diesem Jahr fand die Beachhandball Europa Meisterschaft der U18 am letzten Juni Wochenende in Montenegro statt. Dabei holten sich die Jungs Gold und die Mädchen konnten ihre Bronzemedaille verteidigen. Diese Sportart hat gute Chancen, bald zu den Olympischen Spielen zu gehören. Ein paar Eindrücke von der EM habe ich mitgebracht.

Dr. Florian Dreyer

Oberarzt im Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie der Schön Klinik München Harlaching.

0

Beachhandball ist ein sehr athletischer Sport. Daher ist es wichtig, dass die Spieler und Spielerinnen sich auf ihren Einsatz gut vorbereiten. Viel passiert in der Luft und gleicht eher der Akrobatik – Pirouetten, Kempa-Wurf – um nur einige Schlagworte zu nennen, die viele auch vom Hallenhandball kennen. Im Vergleich zum Hallenhandball ist Beachhandball aber ein „körperloser“ Sport, das heißt ohne Körperkontakt. Daher ist die Verletzungsgefahr geringer, auch der Sand federt einiges ab.

Natürlich werden die Sprunggelenke sehr beansprucht. Häufige Verletzungen können Umknicktraumata oder eine Kapselverletzung am Fuß sein. Ich behandele die Spieler vor Ort und achte darauf, dass nach dem Wettkampf eine gute Regenerationsphase eingehalten wird.

Meine Tipps für Sportler, die Beachhandball spielen möchten:

  • Ein intensives Stabilisierungsprogramm vor dem Spiel durchführen.
  • Eine gute Kommunikation untereinander während des Spiels, um richtig reagieren und agieren zu können.

Es war toll, die Mannschaften zu erleben. Die Stimmung war super, wie die Fotos zeigen. Ich drücke die Daumen, dass Beachhandball bald auch eine Disziplin bei den Olympischen Spielen wird.

Beachhandball ist Akrobatik pur.

Beachhandball ist manchmal Akrobatik pur.

 

Die Jungen der U18 im Wettkampf

Alles geben: Die Jungen der U18 im Wettkampf.

 

Dr. Dreyer, medizinischer Betreuer der U18 Mannschaften

Der medizinische Weg führt immer zu mir :-).

 

Beachhandball: Die U 18 Mannschaften holten Gold und Bronze

Gewonnen! Wir alle freuen uns riesig.

 

Medaillen im Sand – ein großer Erfolg.

Medaillen im Sand – ein großer Erfolg.

Wer mehr über Beachhandball erfahren möchte und wie es uns in Montenegro erging, hier sind ein paar Eindrücke und Interviews. Einfach reinklicken.

Das Finale der Deutschen Beachhandball-Meisterschaft ist übrigens am ersten August-Wochenende in Berlin-Mitte.



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächster Artikel

Sport verbindet viele Komponeten

Anmelden und kommentieren

Wir möchten uns auch in der virtuellen Welt mit wirklichen Menschen austauschen. Daher bitten wir Sie, sich anzumelden beziehungsweise zu registrieren. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Kommentare mit Ihrem realen Namen veröffentlichen.

Registrieren

zurück

*Pflichtfeld

Passwort vergessen?

zurück

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an und Sie erhalten eine E-Mail, mit der Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Sind Sie noch nicht bei uns registriert?
Das geht ganz einfach! Jetzt registrieren.

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

*Pflichtfeld